Seit 80 Jahren steht das Unternehmen Treca Interiors Paris im Dienst einer internationalen Kundschaft, welche von „Made in France“, persönlichem Service und maßgeschneidertem Komfort überzeugt ist.

Treca Interiors Paris: Entdecken Sie das traditionelle Know-how und die kreativen Designer!

The world of 24Seven:

Dein Style | Dein Komfort | Dein Bett

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir liegend und wollen am liebsten auch ausschlafen. Damit Sie das ruhigen Schlafes können und ein Bett zu jeder Wohnung gehört, haben wir da eine Idee...

Die einen schlafen in einem ’normalen‘ Bett mit Lattenrost, die anderen schwören auf ein Boxspringbett. Der Unterschied: Ein Boxspringbett verzichtet auf ein Lattenrost und setzt stattdessen auf ein gefedertes Untergestell. Auf diesem liegt eine Taschenfederkern-Matratze und darauf wiederum häufig ein sogenannter Topper.

Ein Boxspringbett ist in Sachen Komfort wirklich der Himmel auf Erden, wenn das Bett denn auch tatsächlich gut verarbeitet ist. Boxspringbett ist nicht gleich Boxspringbett! Den Trend weg vom Lattenrost und hin zum dreiteiligen Matratzensystem haben auch viele Discounter und günstige Anbieter erkannt und daher gibt es inzwischen an jeder Ecke Boxspringbetten zu kaufen.

Schaut man sich die Preise der guten Boxspringbetten so an, wird einem oft doch ein wenig anders. 10.000 Euro und aufwärts kostet ein Boxspringbett teilweise. Das ist schon happig!

Das hat auch die französische Bettenmanufaktur TRECA erkannt und daraufhin eine neue Linie von Boxspringbetten auf den Markt gebracht, die etwas erschwinglicher sind: die 24Seven Kollektion.

Was kostet ein 24Seven Bett?

Die Betten kosten, je nach Kopfteil und Größe, zwischen 5.000 - 6.000 Euro.

Wenn man sich dann mal ausrechnet, wieviel Zeit man so in seinem Bett verbringt (das man ewig nutzen kann, nur die Matratze sollte man spätestens nach 10 Jahren mal tauschen), kommt einem der Preis doch gerechtfertigt vor.

In unserem Laden finden Sie mehrere Modelle der TRECA Betten.

Treca Betten Galerie

– eine Auswahl –